Unsere Aktivitäten

Über das ganze Jahr veranstalten wir unterschiedliche Ausfahrten, monatliche BoF-Höcks und nehmen an verschiedenen Harley Davidson Treffen oder Events zum American Lifestyle teil.

Regelmässig zu finden sind wir an unseren wöchentlichen Schönwetter-Treffs

Die Schönwetter-Treffpunkte am ZRH-Heligrill bei Rümlang und in Ins/BE werden jeweils in den Chats je nach Wetter spontan vereinbart.

Sie bieten einerseits die Möglichkeit die frisch polierten und gegebenenfalls neu ausgerüsteten BO’s schön aufzustellen, gemeinsam zu begutachten, Ideen zu sammeln oder Rat zu holen und andererseits sich gleichzeitig am Buffet zu verpflegen und die Benzingespräche weiter zu vertiefen.

Da viele BoF von weiter her zum Treff anfahren, sollen diese Mittwochs-Treffs nicht Ausgangspunkt für weitere Aktivitäten sein. Treff-Ende ist jeweils vor Einbruch der Dunkelheit damit alle sicher wieder heimkommen.


Ausfahrten und Rideouts

Wir unterscheiden bei den BoF grundsätzlich zwei Arten von Ausfahrten. Einerseits die monatlich geplanten BoF Ausfahrten, andererseits die spontanen, individuellen BoF Rideouts.
Die geplanten Ausfahrten sind von den BoF mindestens 1x im Monat organisierte Tagesfahrten zwischen 150-300km in unterschiedliche Gegenden der Schweiz oder ins grenznahe Ausland. Die Daten werden mehrere Wochen zum Voraus vom Road Captain festgelegt und im Facebook sowie im Rideout-Chat ausgeschrieben. Dabei wird die Strecke vorgängig festgelegt und normalerweise ein Restaurant reserviert. 1-2 Gäste mit Harley sind bei den Ausfahrten jeweils willkommen. Bei schlechtem Wetter oder zu geringer Teilnehmerzahl wird die BoF Ausfahrt verschoben oder abgesagt.

Die spontanen Schönwetter-Rideouts sind einerseits spontane Gruppenfahrten mit der BO an eine öffentliche Veranstaltung, z.B. an einen ACE Event oder an ein Biker-Treffen. Einige davon werden regelmässig im BoF Eventkalender und teilweise, zur einfacheren Anmeldung, im Facebook ausgeschrieben. Andererseits kann ein BoF Rideout auch einfach eine spontane Rundfahrt sein. Einfach weil es gerade passt und das Wetter perfekt ist. Der Organisator schreibt den Rideout in beiden Fällen immer möglichst frühzeitig im BoF Rideout-Chat aus. Die Anmeldungen finden immer im Rideout-Chat statt. Abmeldungs-Meldungen braucht's nicht. Die interessierte Gruppe organisiert sich dann selber. Der Organisator ist jeweils für die Einhaltung der BoF Richtlinien verantwortlich. 1-2 Gäste mit Harley sind bei den BoF jeweils willkommen. Bei schlechtem Wetter wird ein BoF Rideout im Chat zeitnah abgesagt.

Bei allen BoF Ausfahrten und Rideouts ist die Teilnahme mit dem Rückenpatch erwünscht. Wir bitten um Verständnis, dass gemischte Ausfahrten mit andern Töffs ausserhalb der BoF Community ohne die offizielle "Kluft", sprich BoF Patch, organisiert werden müssen. Solch privat organisierte Ausfahrten dürfen keine Konkurrenz-Veranstaltungen zu den BoF Ausfahrten und Rideouts bilden!

⇒ BoF Events Kalender
Gäste

Da wir ausschliesslich eine Gruppe von H-D Breakout Enthusiasten sind, gelten für die Mitnahme von Gästen ohne oder auch mit BO klare Regelungen:

  1. Mit einer Breakout (BO) - Wenn jemand ein Gast mit einer BO auf eine Ausfahrt oder an einen Höck zum Schnuppern mitnehmen möchte, darf er das gerne beim Organisator anmelden. Um danach nochmals mitzufahren, müsste der Gast offiziell bei den BoF um die definitive Aufnahme anfragen.
  2. Mit einer anderen Harley - Wenn ein BoF jemanden einmal bei einer BoF Ausfahrt oder Rideout mitnehmen möchte, darf er das ebenfalls gerne anmelden. Wir definieren uns aber ausschliesslich über die BO, weshalb wir solche ‚Mitfahrten‘ auf ein Minimum beschränken wollen. Ein weiterer Gast könnte deshalb erst bei einer grösseren Ausfahrt mit mehr als 12 BOs dazu kommen.
  3. Mit einer anderen Motorradmarke - Ein Gast mit einer anderen Motorradmarke kann bei uns leider nicht mitfahren. Dazu gibt es anderswo genügend Mitfahrgelegenheiten.
  4. BoF Höck - Am monatlichen BoF Höck wollen wir BoF ganz unter uns sein. Besitzer einer BO sind als Schnuppergäste willkommen.